Willkommen im nostalgischen Nieblum, dem schönsten Dorf auf Föhr. Prachtvolle Alleen, romantisches Katzenkopfpflaster, urige Reethäuser und nach Rosen duftende Vorgärten werden Sie verzaubern. Entdecken Sie kleine Winkel, charmante Boutiquen, die Galerien Föhrer Künstler. Die Kirche St. Johannis entführt Sie ins 13. Jahrhundert und der umliegende Friedhof erzählt von den alten Walfängerabenteuern.

Der kilometerlange, weiße Sandstrand lässt Sie ihren Urlaubstraum verwirklichen. Die frische Luft, die Weite und das glitzernde Wattenmeer befreien Sie in Windeseile von Hektik und Alltagssorgen. Bauen Sie Sandschlösser, lassen Sie Drachen steigen oder Beobachten Sie die Möwen, während Ihnen der Wind um die Ohren weht.

Nieblum bietet Ihnen ein vielfältiges Sport-Programm: Radfahren inmitten grüner Wiesen, Reiten im Wattenmeer, Golfen auf einem der schönsten Plätze Deutschlands, Tennis, Minigolf oder Surfen.

 

Nieblum liegt nur wenige hundert Meter vom schönen Sandstrand entfernt. Dort gibt es eine Gaststätte, einen Kinderspielplatz, eine Surf- und Segelschule sowie einen separaten Hundestrand.